| Leitbild | Kontakt | Impressum |
PSD Bank Köln Lauf Cup 11. Freistart
| Aktuelles | Veranstaltungen | Kids Cup | Ergebnisse | Partner | Fotos | Teilnahmebedingungen | Presse | Links |

Aktuelles


Jetzt anmelden
18.05.2014 – 5. Vogelsanger Mailauf

Anmeldung | weiter

Kölner Kids Cup 18.05.2014 – 11. Kirschblütenlauf

Anmeldung | weiter

 

 

 

 

Facebook Xing

 

 

Aktuelle Fotos:

13.04.2014 – 27. Frühlingsklassiker in Köln-Porz-Zündorf

15.03.2014 – 35. Int. Volkslauf in Rodenkirchen

20.20.2014 – Siegerehrung PSD Bank Köln Lauf Cup 2013

31.12.2013 – 38. Heide Silvesterlauf

16.11.2013 – 41. Herbstlauf in Porz

20.10.2013 – Refrather Herbstlauf

28.07.2013 – "Die 10 Meilen von Köln"

07.07.2013 – Rheinbogenlauf Köln-Weiss

09.06.2013 – Vogelsanger Mailauf

26.05.2013 – 10. Kirschblütenlauf

12.05.2013 – 25. Oswald Hirschfeld-Erinnerungslauf

21.04.2013 – 23. Frühlingsklassiker von Köln Porz Zündorf

16.032.013 – 34. Int. Volkslauf in Rodenkirchen

 

Artikel
| 2013 | 2012 |
2011 |

 

 

 

 

PSD Bank Köln Lauf Cup 201401.04.2014

Kein Aprilscherz: Wallenborn-Frühjahrsquiz

Die Wallenborn Sporthopädie lobt im Rahmen eines regelmäßigen Gewinnspiels in Kooperation mit dem PSD Bank Köln Lauf Cup auch im Jahre 2014 wieder im Turnus von zwei Monaten für alle interessierten Sportler und Aktiven einen Gutschein über eine Laktatleistungs-Diagnostik im Wert von über 100 Euro aus. Kein Scherz! Dazu sollte folgende Frage bis zum Stichtag 1. Mai 2014 per Mail korrekt beantwortet werden:

Seit 10 Jahren betreut die Wallenborn Sporthopädie GmbH die Spieler des 1. FC Köln. Wie heißen die beiden Spieler die zuletzt bei den Fuß-Experten in Köln-Deutz zu Besuch waren?

 

PSD Bank Köln Lauf Cup 2014Die Lösung des Rätsels findet sich wie immer relativ leicht während eines Besuches der Webpräsentation des Deutzer Fachbetriebs. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg und das notwendige Glück bei unserem Quiz. Der Gewinner wird aus allen Zuschriften mit der richtigen Lösung ermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Benachrichtigung erfolgt Anfang Mai 2014 wie immer an dieser Stelle sowie parallel per Mail. Wir danken der Wallenborn Sporthopädie für die freundliche Unterstützung.

Und das erwartet den Gewinner unseres Gewinnspiels im Rahmen einer Basis-Leistungsdiagnostik:

  • Sport-Anamnese
  • Körperfettmessung
  • Stufentest (Ergometer oder Laufband)
  • Laktatanalyse und Herzfrequenzmessung
  • Ausführliches Auswertungsgespräch
  • Schriftliche Auswertung: umfasst Interpretation der Ergebnisse, Aufzeigen der Trainingsbereiche und Empfehlungen zum Training sowie Überreichen eines exemplarischen Wochentrainingsplans

Der Sponsor: Die Wallenborn Sporthopädie ist ein traditionsreiches Kölner Unternehmen, das sich seit der Gründung 1930 kontinuierlich weiterentwickelt hat. Früh spezialisierte man sich auf orthopädische Maßschuhe und hochwertige Einlagenversorgungen. Mit der Eröffnung des Diagnostik- und Trainingszentrums 2002 wurden weitere Gesundheitsdienstleistungen in das Angebot aufgenommen. Unter der Leitung von Diplom-Sportwissenschaftler Marc Humpert werden Sportlern aller Leistungsklassen professionell durchgeführte Leistungsdiagnostiken und Bewegungsanalysen angeboten. Eine Online-Trainingsbetreuung rundet das Produktspektrum der Kölner Trainingsexperten ab.

 

 

PSD Bank Köln Lauf Cup 201426.03.2014

PSD Bank Köln Lauf Cup: 2014 gewinnt jeder 14. im Ziel

Eine Tradition aus den Vorjahren wollen wir auch in 2014 wieder “aufleben” lassen. Der Freistart für die 14. im Gesamteinlauf bei der nächsten Veranstaltung des PSD Bank Köln Lauf Cups. Anlässlich des 35. Rodenkirchener Volkslaufes am 15. März liefen Anja Kontio (46:43 min.) und Dr. Volkmar Kämpf (40:45 min.) über 10 km, Elizabeth Reece (1:44:32 h) sowie Dr. Christoph Gütinger (1:27:17 h) über die Halbmarathon-Distanz erfolgreich durch den Zielbogen im Forstbotanischen Garten. Herzlichen Glückwunsch zu den guten Zeiten und vor allem Platzierungen, die zu einem Freistart - ganz nach Wahl - über 10 km oder 10 Meilen beim traditionellen Zündorfer Frühlingslauf am 13. April berechtigen. Einfach bei uns, Helmut oder dem Zeitnehmer Time & Voice melden und schon nimmt man kostenfrei am zweiten Lauf der Kölner Cupserie teil.

 

 

25MINUTES - Maximum Workout25.03.2014

25 MINUTES - schnell und effektiv

25 MINUTES Köln ist ein junges und innovatives Fitnessstudio, das sich auf EMS spezialisiert hat. Am 6. März wurde am Friesenwall 118 das von Geschäftsführer Denis Rösler geführte Studio erstmals eröffnet und lädt zum Kennenlernen und Probetraining ein. Das Konzept hinter 25 MINUTES ist einfach: “In kürzester Zeit das größtmögliche Ergebnis erzielen”.

EMS steht für elektronische Muskelstimulation. Dabei werden die Muskeln nicht wie sonst üblich über elektrische Signale vom Gehirn über die Nerven gesteuert, sondern durch elektrische Impulse von außen. Durch diese Kontraktion verschiedener, auch schwer erreichbarer, Muskelgruppen wird ein echtes Ganzkörpertraining geboten. So ist EMS z.B. auch ein sehr effektives Beckenboden- und Rückentraining. Toller Nebeneffekt: Der Muskelaufbau sorgt für eine gute Figur, strafft das Bindegewebe und reduziert damit Cellulite.

Die Muskeln werden dabei in kürzerer Zeit intensiver trainiert als bei einem konventionellen Training. Schädliche, einseitige Belastungen werden durch das zeitgleiche Training aller großen Muskelgruppen vermieden. Durch die Ausführung aktiver Bewegungen während der Stimulation mit zusätzlich bewusster Ansteuerung bestimmter Muskelketten, kann die gewonnene Kraft besonders effektiv in sportliche Zielbewegungen umgesetzt werden.

Nebenwirkungen sind bei gesunden Menschen und kontrollierter Anwendung ausgeschlossen: Der niederfrequente Impuls aktiviert ausschließlich die quergestreifte Skelettmuskulatur. Die Organe und das Herz werden nicht erreicht. Zudem bietet 25MINUTES Köln ein Cardio- und Ausdauertraining an, was vor allem Läufern einen zusätzlichen Trainingsreiz verschafft.

PSD Bank Köln Lauf Cup 2014Denis Rösler und sein Team - alles ausgebildete Trainer bzw. Diplom-Sportwissenschaftler – bringen Euch diese effiziente Methode des Workouts und Zusatztrainings gerne näher und laden alle Interessierten zu einem unverbindlichen Probetraining ein. Die 25. Frau und der 25. Mann im Zieleinlauf über 10 km beim 27. Frühlingsklassiker am 13. April in Porz-Zündorf erhalten als Zugabe für Ihr erfolgreiches Finish übrigens einen Gutschein im Wert von 25 Euro zum persönlichen EMS-Test am Friesenwall. Denis, selbst im PSD Bank Köln Lauf Cup aktiv, unterstützt damit erstmalig die Kölner Laufserie und freut sich auf weitere Kooperationen im Jahresverlauf. Die Gewinner werden nach der Veranstaltung an der Zündorfer Groov an dieser Stelle bekannt gegeben. Viel Erfolg und das nötige Glück.

 

 

PSD Bank Köln Lauf Cup 201416.03.2014

Runde für Runde Routine in Rodenkirchen

Der Rodenkirchener Volkslauf war auch in seiner mittlerweile 35. Auflage auf den ersten Blick ein Selbstläufer. Trotz Konkurrenz durch die westdeutschen 10 km-Meisterschaften und den unmittelbar folgenden Königsforst Marathon kamen viele ambitionierte wie auch Freizeit-Sportler zum wiederholten Male in den Kölner Süden, um routinemäßig über 10 km ihre bekannten Runden durch das Friedenswäldchen oder beim Halbmarathon an den Hahnwalder Vorort-Villen vorbei zu drehen. Die beiden Langdistanzen stellten wie in den Jahren zuvor den Auftakt zum insgesamt zwölf Veranstaltungen umfassenden mittlerweile vierten und finalen PSD Bank Köln Lauf Cup dar, der seine Fortsetzung wie geplant anlässlich des Zündorfer Frühlingsklassikers finden wird. Das Organisationsteam arbeitet nach dem Rückzug der Bank aktuell bereits mit Hochdruck an der Fortsetzung der großen Kölner Laufserie für das kommende Jahr 2015.

PSD Bank Köln Lauf Cup 2014Der Sieger über 10 km Patrick Heim ließ der Konkurrenz in 34:51 min. über 10 km ebenso keine Chance wie Torsten Schneider mit einer tollen Zielzeit von 1:16:21 h über die 21,1 km. Die zweiten Podestplätze liefen jeweils eine bzw. über zwei Minuten nach der Spitze ein. Trotzdem können Norbert Schneider (36:08 min.) wie auch René Göldner in 1:18:54 h mit ihren Zeiten zufrieden sein, stellen sie doch unmittelbar zu Saisonbeginn bereits beachtliche Marken dar und bescheren ihnen damit über die Saison ganz unverhofft Cup-Ambitionen. Dritte wurden Clemens Sandscheper (36:32 min.) und Marco Fenske (1:21:04 h), der als bekannter Cup-Läufer damit ein mehr als beachtliches Comeback feierte.

PSD Bank Köln Lauf Cup 2014Die Frauenwertung ging an diesem Samstagnachmittag über 10 km an Sigrid Bühler (38:43 min.), die völlig unangefochten vor Diana Hellebrand (41:52 min.) bzw. Liz Roche (43:07 min.) finishen konnte. Auf den Plätzen folgten Laufikone Birgit Lennartz (43:33 min.) sowie Cup-Läuferin Sabine Korz, die sich in guten 43:37 min. den ersten Platz der Altersklasse W30 sicherte. Den Halbmarathon gewann überlegen Susanne Schulze in 1:25:26 h vor Katharina Garus (1:34:07 h) und Sabrina Claus (1:34:30 h), die die auf dem Parcours mit Problemen kämpfende Marion Eschweiler (1:36:08 h) zwischenzeitlich überholen konnten.

PSD Bank Köln Lauf Cup 2014Kölner Kids Cup

Der Lauf über einen Kilometer wurde wie in den Vorjahren von einer großen Läuferschar absolviert, von denen hoffentlich auch einige Finisher den Weg in die Wertung des Kölner Kids Cup finden, der in diesem Jahr ebenfalls bereits zum dritten Mal ausgetragen wird.

Ergebnisse Rodenkirchener Volkslauf Frielingsdorf-Datenservice

Fotos: Kidslauf, 10 km-Lauf, Zieleinlauf 10 km, 5 km-Lauf und 10 km-Siegerehrung, Halbmarathon-Start und Strecke, Zieleinlauf Halbmarathon

 

 

PSD Bank Köln Lauf Cup 201412.03.2014

Geballte 75 Jahre Veranstaltungserfahrung

Am kommenden Wochenende haben die Läufer aus Köln, dem Rheinland sowie darüber hinaus wie so oft in letzter Zeit die Qual der Wahl aus zwei absoluten Traditionsveranstaltungen. Am Samstag geht von 11.30 Uhr mit dem Start des Bambini-Sprints bis zum Einlauf des letzten Halbmarathon-Finishers gegen 16.45 Uhr der bereits 35. Internationale Rodenkirchener Volks- und Straßenlauf inklusive 8. Kinder und Jugendlauf über die Bühne. Die 10 km- wie auch die Halbmarathon-Distanz sind dabei wie seit sieben Jahren Bestandteil des PSD Bank Köln Lauf Cup bzw. seines Vorläufers und werden von vielen Serienteilnehmern gerne als Einstieg in die Cupsaison genutzt. Dementsprechend kann mit vielen bekannten Gesichtern auf und neben der Strecke gerechnet werden.

Das vertraute Antlitz von Moderator Jochen Baumhof wird dabei allerdings leider fehlen, da er bereits seit etlichen Wochen mit den Vorbereitungen zur 40. und damit Jubiläums-Ausgabe des Königsforst Marathon am folgenden Sonntag beschäftigt ist und diesen wie auch schon in den Vorjahren moderieren wird. Mit tatkräftiger Unterstützung seiner Läufer aus dem Team des TV Refrath hat er die Organisation des Laufklassikers nach dem Tod des langjährigen Vorsitzenden des Vereins Königsforst Marathon e.V. Manfred Blasberg übernommen. RUN GREEN lautet das Motto der Veranstaltung, die sich in den letzten Jahren zunehmend dem Umweltschutz gewidmet hat und sämtliche behördlichen Auflagen zum Schutz von Flora und Fauna erfüllt. Reichlich sauerstoffhaltiges Laufvergnügen im 2.500 ha großen Naturschutzgebiet vor den Toren Kölns ist damit für die mindestens 1.000 erwarteten Sportler garantiert.

Foto: Mike Fresenborg

 

 

Fahrschule Faix08.03.2014

Fahrschule Faix: Motorradführerschein zum Greifen nahe

Die Fahrschule Faix ist bereits seit einigen Jahren als Co-Sponsor im PSD Bank Köln Lauf Cup aktiv. Zum Start der diesjährigen Laufserie am kommenden Samstag (15. März) mit dem Rodenkirchener Volkslauf verlost das mit drei Filialen im Kölner Stadtgebiet vertretene Unternehmen einen hochwertigen Gutschein im Wert von über 150 €. Dieser ist gedacht als Einstieg in den Erwerb eines Motorradführerscheins. Wer sich also noch jung genug fühlt, aber auch schon ein gewisses Master-Alter erreicht hat, um der Herausforderung auf zwei Rädern angemessen begegnen zu können, der schreibe uns bis Sonntag, 16. März 2014, 24 Uhr, eine Mail inklusive aller wichtigen Informationen zur Kontaktaufnahme. Alle Zuschriften landen im großen Lostopf. Wir freuen uns über viele ernstzunehmende Interessenten und werden den Gewinner des Gutscheins unmittelbar nach dem ersten Cuplauf hier präsentieren. Die Fahrschule Faix und der PSD Bank Köln Lauf Cup wünschen viel Glück bei der Teilnahme!

 

 

Oberbürgermeister der Stadt Köln - Jürgen Roters07.03.2014

Liebe laufsportbegeisterten Leserinnen und Leser,

die Ausrichtung von großen und kleinen Sportevents, die sportbegeisterte Bevölkerung, die attraktiven Sportstätten und die hier angesiedelten Sportinstitutionen mit internationalem Ruf – all das macht Köln zur Sportstadt. Hierauf bin ich, selbst begeisterter Sportler, sehr stolz.

Der Laufsport hat in Köln eine lange Tradition und so gibt es eine Vielzahl von Laufveranstaltungen. Eine davon ist der PSD Bank Köln Lauf Cup 2014, der über das Jahr verteilt mehrere Läufe anbietet. Hier geht es nicht um Rekorde, sondern vielmehr um den Spaß am Laufen und die Freude an der eigenen Leistung. Das Mitlaufen zählt, das Gemeinschaftserlebnis, die Freude an der Bewegung im Freien. Denn Laufen bringt Lebensqualität. Es fördert Fitness wie Gesundheit und macht auch noch Spaß.

„Wer nicht läuft, gelangt nie ans Ziel.“ Mit dieser trefflichen Bemerkung des deutschen Philosophen Johann Gottfried Herder wünsche ich allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des PSD Bank Köln Lauf Cup 2014 den erhofften sportlichen Erfolg. Ich danke dem engagierten Organisationsteam für die hervorragende Vorbereitung sowie den Sponsoren, die durch ihr Engagement einen wesentlichen Beitrag zum Gelingen des PSD Bank Köln Lauf Cup 2014 geleistet haben. Mein besonderer Dank gilt der PSD Bank Köln, die seit dem Jahr 2011 Hauptsponsorin dieser Laufserie ist.

Ihr Jürgen Roters

Oberbürgermeister der Stadt Köln

 

 

PSD Bank Köln Lauf Cup 201407.03.2014

Sporthopädie Wallenborn: Gewinnerin für Februar

Auch in 2014 wird die Sporthopädie Wallenborn im Rahmen des PSD Bank Köln Lauf Cups wieder im Turnus von zwei Monaten ihr beliebtes Gewinnspiel ausschreiben. Mit der korrekten Beantwortung der Quizfrage und etwas Glück kommt somit erneut alle acht Wochen jeweils ein Leser in den Genuss des begehrten Gutscheins über eine Laktatleistungs-Diagnostik im Wert von über 100 Euro. Die Februar-Frage lautete: Wie heißt die Zeitschrift, die „atleta“ in ihrer aktuellen Ausgabe zum Testsieger unter den Internet-Trainingsplattformen gekürt hat?

PSD Bank Köln Lauf Cup 2014Die korrekte Antwort lautet RUNNING und lässt sich anhand eines Besuches auf der informativen Webseite des Kölner Traditionsunternehmens leicht ermitteln. Die glückliche Gewinnerin unter den zahlreichen Einsendern heißt dieses Mal Sabine Korz, erfolgreiche Serienläuferin und dementsprechend 1. der W30 und 7. der Gesamtwertung 2013. Herzlichen Glückwunsch! Die Bonnerin wechselte vor Jahresfrist von der “Bärenbande” zum LAZ Puma Rhein-Sieg. Bereits seit einiger Zeit purzeln die Bestzeiten wie unlängst anlässlich der Porzer Winterlaufserie über 10 km. Da kommt eine Basis-Leistungsdiagnostik zur weiteren Verbesserung der Zielzeit womöglich wie gerufen. Und das erwartet Sabine in Kürze in den Räumen der Wallenborn Sporthopädie:

  • Sport-Anamnese
  • Körperfettmessung
  • Stufentest (Ergometer oder Laufband)
  • Laktatanalyse und Herzfrequenzmessung
  • Ausführliches Auswertungsgespräch
  • Schriftliche Auswertung: umfasst Interpretation der Ergebnisse, Aufzeigen der Trainingsbereiche und Empfehlungen zum Training sowie Überreichen eines exemplarischen Wochentrainingsplans

Die nächste Gewinnspielfrage wird voraussichtlich am 1. April veröffentlicht (kein Scherz)!

Der Sponsor: Die Wallenborn Sporthopädie wurde bereits 1930 in Köln gegründet. Früh spezialisierte man sich am Deutzer Stammsitz auf orthopädische Maßschuhe und hochwertige Einlagenversorgungen. Mit der Eröffnung des Diagnostik- und Trainingszentrums 2002 wurden weitere Gesundheitsdienstleistungen in das Angebot aufgenommen. Unter der Leitung von Diplom-Sportwissenschaftler Marc Humpert werden Sportlern aller Leistungsklassen professionell durchgeführte Leistungsdiagnostiken und Bewegungsanalysen angeboten. Eine Online-Trainingsbetreuung rundet das Produktspektrum der Kölner Trainingsexperten ab.

 

 

Siegerehrung PSD Bank Köln Lauf Cup 201323.02.2014

Kölner Laufserie feiert im Kääzmann´s

Der PSD Bank Köln Lauf Cup hatte 130 erfolgreiche Finisher geladen und über hundert Läufer erschienen am 20. Februar im urigen Bickendorfer Brauhaus Kääzmann´s, um sich und die mittlerweile in der dritten Auflage erfolgreich durchgeführte Kölner Laufserie angemessen zu feiern. Das Organisationsteam konnte neben den Veranstaltern und Sponsoren somit eine Vielzahl der Kölner Ausdauersportler in der aus allen Nähten platzenden Lokalität begrüßen. Somit heißt es Dank zu sagen für das zahlreiche Erscheinen zur Abschlussfeier, die den Cup neben den zwölf Einzelveranstaltungen einmal mehr überregional aus dem Breitensport-Angebot Kölns sowie des Umlands heraushebt. Nicht von ungefähr durfte mit Katharina Schäfers vom TuS Deuz in diesem Jahr eine Läuferin aus dem Siegerland zur Kölner Laufkönigin gekürt werden. Selbst eine längere Verletzungspause konnte sie nicht aufhalten. Am Ende verwies sie die Lokalgrößen Birgit Lennartz und Marion Eschweiler auf die Plätze.

Siegerehrung PSD Bank Köln Lauf Cup 2013Der Vogelsanger Lukas Schommers hingegen als Ur-Kölner ist bereits seit einigen Jahren in der hiesigen Szene aktiv und durfte sich in diesem Jahr erstmals die Krone als schnellster einheimischer Läufer aufsetzen. Errungen hat er sie letztlich souverän, nachdem er sich im Cupverlauf gegen hartnäckige Konkurrenten, die leider aufgrund von Verletzungen über das Jahr im Gesamt-Klassement zurückstecken mussten, durchsetzte. Drei Siege beim Oswald Hirschfeld Erinnerungslauf, Friedenslauf und Porzer Herbstlauf waren ein mehr als deutlicher Anhaltspunkt für seine Ambitionen und lassen für die kommende Saison 2014 hoffen. Hier will er beim 34. Vattenfall Berliner Halbmarathon direkt mit einem Angriff auf die Bestzeit einsteigen.

Siegerehrung PSD Bank Köln Lauf Cup 2013Sage und schreibe 18 Finisher hatte das in ihren roten Erfolgsshirts unübersehbare Team der Betriebssportgruppe Ergo Sports über das Jahr 2013 und mindestens fünf Distanzen des Cups an den Start gebracht. Und das nach jeweils nur einem einzigen Serienteilnehmer in den beiden Vorjahren. Diese enorme Steigerung an Beteiligung und Begeisterung für den Laufsport bescherte der bunten Truppe nicht nur den 1. Platz der Mannschaftswertung, sondern auch die Verpflichtung, in diesem Jahr nachzulegen. Sprecher Thomas Boelter kündigte umgehend an, weitere Mitglieder für den Cup zu motivieren, um den repräsentativen Siegerpokal erfolgreich zu verteidigen.

Siegerehrung PSD Bank Köln Lauf Cup 2013Nach der Ehrung aller erfolgreichen Sportler durften sich die Anwesenden einmal mehr zum reichhaltigen Buffet begeben und den schönen Abend mit anregenden Gesprächen ausklingen lassen. Aufgrund der großen und positiven Resonanz auf Ambiente und Atmosphäre wurde in Tagesfrist auch umgehend das Datum für die kommende Siegerehrung 2014 festgelegt. Am 26. Februar 2015 darf an Ort und Stelle wieder gefeiert werden. Bis dahin wünschen wir allen Sportlern und Serienteilnehmern eine gesunde und erfolgreiche Saison mit vielen schönen Erlebnissen sowie natürlich den gewünschten Resultaten.

 

 

 

Siegerehrung PSD Bank Köln Lauf Cup 201321.02.2014

Siegerehrung PSD Bank Köln Lauf Cup 2013

Fotos von der Siegerehrung
Mike Fresenborg

Fotos von der Siegerehrung
Winfried Schommers & Kai Engelhardt

 

 

12.02.2014

Kääzmann´s: Erste Adresse für erfolgreiche Serienläufer

Kääzmann´s: Erste Adresse für erfolgreiche Serienläufer

Die Vorfreude auf die Siegerehrung des PSD Bank Köln Lauf Cups 2013 steigt von Tag zu Tag. Am 20. Februar begrüßen die Eheleute Leuschen zusammen mit dem Organisationsteam des Cups 130 erfolgreiche Finisher der Kölner Laufserie im gemütlichen Bickendorfer Brauhaus. Auch die Veranstalter haben ihr Kommen zugesagt. Ebenso wie die Co-Sponsoren Laufsport Bunert Köln, Wallenborn Sporthopädie, Balensiefen Sportstrümpfe, Fahrschule Faix und Europark, die zum Teil persönlich vertreten sein werden und vor dem großen Tag nochmals großzügig exklusive Preise zur Verfügung gestellt haben. Diese werden im Verlauf des Abends unter allen Anwesenden verlost. Hierzu erhält jeder Gast bereits beim Einlass ab 18.30 Uhr ein Los mit entsprechender Nummer. Bitte gut aufbewahren.

Pokal - PSD Bank Köln Lauf Cup 2014Ab 19 Uhr beginnt dann der offizielle Teil mit der Siegerehrung der Altersklassen. Die drei Erstplatzierten werden gesondert geehrt, alle Starter erhalten neben der Finishermedaille natürlich ebenfalls die offizielle Urkunde mit dem persönlichen Ergebnis. Im Anschluss wird die teilnehmerstärkste Mannschaft ausgezeichnet und erhält aus den Händen von Walter Becker vom Vorjahressieger LLG 80 den stattlichen Wanderpokal. Ebenfalls auf das Podium - vielleicht sogar in voller Mannschaftsstärke - werden zudem die zweiten und dritten Teams gebeten, deren Ehrung Dieter Grote übernimmt. Wie in jedem Jahr dürfen sich auch wieder die Sportler mit den meisten Serienlauf-Teilnahmen sowie die ältesten und jüngsten Finisher im Cup über besondere Präsente freuen. Als Finale steht dann die Ehrung der Gesamtsieger Katharina Schäfers und Lukas Schommers auf dem Programm, die einen individuell gestalteten Siegerpokal - hier geht spezieller Dank an Katja Hinze - entgegennehmen dürfen. Dieser wird noch dazu präsentiert von einem bekannten Läufer als Überraschungsgast.

Den Fotoservice für die Siegerehrung übernimmt wie in 2013 Mike Fresenborg (bitte lächeln).

 

 

PSD Bank Köln Lauf Cup 201401.02.2014

Wallenborn Sporthopädie: Neues Jahr, neues Quiz

Die Wallenborn Sporthopädie lobt im Rahmen eines regelmäßigen Gewinnspiels in Kooperation mit dem PSD Bank Köln Lauf Cup auch im Jahre 2014 wieder im Turnus von zwei Monaten für alle interessierten Sportler und Aktiven einen Gutschein über eine Laktatleistungs-Diagnostik im Wert von über 100 € aus. Dazu sollte folgende Frage bis zum Stichtag 1. März 2014 per Mail korrekt beantwortet werden:

Die Online-Trainingsbetreuung der Wallenborn Sporthopädie basiert auf der Trainingsplattform „atleta“. Wie heißt die Zeitschrift, die „atleta“ in ihrer Januar-Ausgabe zum Testsieger unter den Internet-Trainingsplattformen gekürt hat?

Die Lösung des Rätsels findet sich wie immer relativ leicht während eines Besuches der Webpräsentation des Deutzer Fachbetriebs. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg und das notwendige Glück bei unserem Quiz. Der Gewinner wird aus allen Zuschriften mit der richtigen Lösung ermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Benachrichtigung erfolgt Anfang März 2014 wie immer an dieser Stelle sowie parallel per Mail. Wir danken der Wallenborn Sporthopädie für die freundliche Unterstützung.

Und das erwartet den Gewinner unseres Gewinnspiels im Rahmen einer Basis-Leistungsdiagnostik:

  • Sport-Anamnese
  • Körperfettmessung
  • Stufentest (Ergometer oder Laufband)
  • Laktatanalyse und Herzfrequenzmessung
  • Ausführliches Auswertungsgespräch
  • Schriftliche Auswertung: umfasst Interpretation der Ergebnisse, Aufzeigen der Trainingsbereiche und Empfehlungen zum Training sowie Überreichen eines exemplarischen Wochentrainingsplans

Der Sponsor: Die Wallenborn Sporthopädie ist ein traditionsreiches Kölner Unternehmen, das sich seit der Gründung 1930 kontinuierlich weiterentwickelt hat. Früh spezialisierte man sich auf orthopädische Maßschuhe und hochwertige Einlagenversorgungen. Mit der Eröffnung des Diagnostik- und Trainingszentrums 2002 wurden weitere Gesundheitsdienstleistungen in das Angebot aufgenommen. Unter der Leitung von Diplom-Sportwissenschaftler Marc Humpert werden Sportlern aller Leistungsklassen professionell durchgeführte Leistungsdiagnostiken und Bewegungsanalysen angeboten. Eine Online-Trainingsbetreuung rundet das Produktspektrum der Kölner Trainingsexperten ab.

 

 

PSD Bank Köln Lauf Cup 201414.01.2014

PSD Bank Köln Lauf Cup: Erfolgreiches Finish 2013

Der PSD Bank Köln Lauf Cup ist und bleibt die erste Adresse für ambitionierte Sportler im Kölner Stadtgebiet sowie darüber hinaus.

Der PSD Bank Köln Lauf Cup konnte das Jahr 2013 mit dem Silvesterlauf in der Merheimer Heide erfolgreich abschließen. Bei strahlendem Sonnenschein und läuferfreundlichen Temperaturen zogen weitere zehn Ausdauersportler mit ihrer fünften Teilnahme an einer der zwölf von März bis Silvester ausgetragenen Veranstaltungen - über die Saison werden Distanzen von 10 km über 10 Meilen bis zum Halbmarathon angeboten - in die finale Wertung. Somit sicherten sie sich nach erfolgreichem Finish ihren Platz in der bislang einzigen Kölner Stadtmeisterschaft sowie ihre ganz persönliche Teilnahme an der für den 20. Februar im Bickendorfer Brauhaus Kääzmanns angesetzten Siegerehrung.

Insgesamt 130 Serienläufer sind nun im Klassement erfasst - 29 Frauen und 101 Männer - was einer Steigerung um exakt 30% gegenüber dem Vorjahr entspricht. “Das ist ein tolles Ergebnis und bestätigt die Arbeit, die das Organisationsteam über die Jahre investiert hat”, resümiert Magnus Blatt, der die Auswertungen zu allen Veranstaltungen erstellt. Folgerichtig wird die PSD Bank Köln den Cup auch im Jahr 2014 erneut ausrichten, stellt er doch breitensportlich ein massgeschneidertes Angebot dar, das sowohl von immer mehr ambitionierten als auch freizeitorientierten Sportlern dankbar angenommen wird.

PSD Bank Köln Lauf Cup 2013Bestes Beispiel für letztere sind die mindestens 18 Teilnehmer aus den Reihen der Betriebssportgruppe ERGO Sports, die die parallel ausgeschriebene Vereins- bzw. Lauftreffwertung mit großem Vorsprung für sich entschieden haben. Hier verbinden sich Aspekte wie das Heranführen an den Laufsport sowie die behutsame Motivation zur Teilnahme an Laufwettbewerben auf kongeniale Weise. Dafür erhalten die stolzen Finisher am 20. Februar aus den Händen von Mitorganisator Jürgen Cremer den im letzten Jahr von der regional ebenfalls nicht unbekannten LLG80 Nordpark errungenen repräsentativen Wanderpokal. Doch auch die drei männlichen Teilnehmer, die erfolgreich an sämtlichen zwölf fest in der Kölner Szene verankerten Läufen teilgenommen haben, werden gesondert geehrt. Ebenso die jüngsten und ältesten Sportler, wobei die Bandbreite hier bei sagenhaften 60 Jahren liegt.

PSD Bank Köln Lauf Cup 2014Zu erwähnen sind natürlich auch die Gesamtsieger Katharina Schäfers (TuS Deuz) und Lukas Schommers, die sich gegen zum Teil hartnäckige Konkurrenz durchzusetzen wussten. Wobei Schäfers sogar zu jedem ihrer sechs Starts aus dem Siegerland nach Köln anreiste.

Alle werden sich am 20. Februar um 19 Uhr im Brauhaus Kääzmanns einfinden, um sich gegenseitig zu feiern und ein erfolgreiches Laufjahr 2013 in geselliger Runde nochmals Revue passieren zu lassen. Der würdige Rahmen bietet nach dem offiziellen Teil einmal mehr Gelegenheit, sich bei einem reichhaltigen Buffet laufspezifisch weiter auszutauschen und vielleicht sogar neue Ideen für die Zukunft des Lauf Cups zu entwickeln. Neben allen Teilnehmern werden nämlich zudemPSD Bank Köln Lauf Cup 2014 auch die verantwortlichen Köpfe der Einzelveranstaltungen vor Ort sein. “Ein spezieller Überraschungsgast, der die Ehrung der beiden Erstplatzierten übernehmen wird, hat ebenfalls bereits sein Kommen zugesagt” so Kai Engelhardt über einen besonderen Coup als weiteres Highlight der Feier. In diesem Sinne freut sich der Hauptsponsor PSD Bank Köln zusammen mit Laufsport Bunert Köln, der Sporthopädie Wallenborn und den weiteren Sponsoren sowie natürlich dem Organisationsteam auf einen gelungenen, schönen und informativen Abend.

PSD Bank Köln Lauf Cup 2014Hintergrund: Der PSD Bank Köln Lauf Cup ist eine von der PSD Bank Köln als Hauptsponsor sowie weiteren Sponsoren und Partnern unterstützte ehrenamtlich organisierte Laufserie namhafter und langjähriger Kölner sowie im nahen rechtsrheinischen Umland beheimateter Laufveranstalter. Ziel und Zweck des PSD Bank Köln Lauf Cups ist die Motivation aller interessierten Läufer aus Köln und Umgebung, sich neben den im Jahresverlauf stattfindenden Einzelveranstaltungen auch saisonal und damit langfristig zu messen.

 

 

PSD Bank Köln Lauf Cup 2014 - Wallenborn Sporthopädie02.01.2014

Sporthopädie Wallenborn: erster Gewinner des Jahres 2014

Auch für den Winter hat die Sporthopädie Wallenborn im Rahmen des PSD Bank Köln Lauf Cups wieder ihr beliebtes Gewinnspiel ausgeschrieben. Mit der korrekten Beantwortung der Quizfrage und etwas Glück kommt somit erneut ein Leser in den Genuss des begehrten Gutscheins über eine Laktatleistungs-Diagnostik im Wert von über 100 €. Die Dezember-Frage lautete: “Mit welchen Wallenborn-Accessoires kann man zu Weihnachten Freude und ein Stück Gesundheit schenken?”

Die korrekte Antwort lautet Gesundheitsgutschein und lässt sich anhand eines Besuches auf der informativen Webseite des Kölner Traditionsunternehmens leicht ermitteln. Der glückliche Gewinner unter den Einsendern heißt dieses Mal Christoph Feldmann, erfolgreicher Serienläufer und dementsprechend platziert in der Gesamtwertung. Herzlichen Glückwunsch! Und das erwartet Christoph in Kürze im Rahmen einer Basis-Leistungsdiagnostik in den Räumen der Wallenborn Sporthopädie:

  • Sport-Anamnese
  • Körperfettmessung
  • Stufentest (Ergometer oder Laufband)
  • Laktatanalyse und Herzfrequenzmessung
  • Ausführliches Auswertungsgespräch
  • Schriftliche Auswertung: umfasst Interpretation der Ergebnisse, Aufzeigen der Trainingsbereiche und Empfehlungen zum Training sowie Überreichen eines exemplarischen Wochentrainingsplans

Die nächste Gewinnspielfrage wird voraussichtlich Ende Januar veröffentlicht!

PSD Bank Köln Lauf Cup 2014 - Wallenborn SporthopädieDer Sponsor: Die Wallenborn Sporthopädie wurde bereits 1930 in Köln gegründet. Früh spezialisierte man sich am Deutzer Stammsitz auf orthopädische Maßschuhe und hochwertige Einlagenversorgungen. Mit der Eröffnung des Diagnostik- und Trainingszentrums 2002 wurden weitere Gesundheitsdienstleistungen in das Angebot aufgenommen. Unter der Leitung von Diplom-Sportwissenschaftler Marc Humpert werden Sportlern aller Leistungsklassen professionell durchgeführte Leistungsdiagnostiken und Bewegungsanalysen angeboten. Eine Online-Trainingsbetreuung rundet das Produktspektrum der Kölner Trainingsexperten ab.

 

 

PSD Bank Köln Lauf Cup 201401.01.2014

Kölner Silvesterlauf 2013: Sonne statt Schmuddelwetter

Wahrlich nicht beschweren konnten sich die Teilnehmer des mittlerweile 38. Silvesterlaufes des TuS Köln rrh. über die Witterung. Nach vielen Jahren Einheitsgrau und einigen Auflagen mit Schnee en masse gab es zum Jahresausklang endlich einmal Sonne satt in der Merheimer Heide. Dementsprechend gut war die Stimmung unter den Aktiven. Viele bekannte Geichter nutzden den letzten Tag des Jahres zu einer Formüberprüfung. Laufen und laufen lassen. Nachwuchstalent Lucas Abel vom Brühler TV setzte jedoch alles daran, die 33 Minuten-Marke zu unterbieten. Und es gelang. In 32:57 min. knackte er die wichtige Schallmauer und lief am Ende fast zwei Minuten Vorsprung auf den Zweitplatzierten Paul Schmiejka (34:50 min.) heraus. Dritter wurde nicht unbedingt überraschend Torsten Trems vom Central Team in 35:19 min., der sich die Konkurrenten Arthur Ralenovsky (35:23 min.) und Christian Jonen (35:30) an diesem Tag vom Leib zu halten wusste.

PSD Bank Köln Lauf Cup 2014Vera Coutellier stellte erneut ihre seit geraumer Zeit vorhandene gute Form unter Beweis und siegte in 38:25 min. souverän vor Katharina Schäfers, die sich in starken 39:38 min. umso mehr freute, auch die letzten Zweifel am Gesamtsieg im PSD Bank Köln Lauf Cup zerstreut zu haben. Mit dem 2. Platz konnte Sie ihr Punktekonto per Streichresultat auf nun beinahe bestmögliche 998 Punkte ausbauen. An dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch zu diesem Ergebnis ins Siegerland. Lukas Schommers, der nicht antrat, stand bereits vor dem Rennen als Sieger der Männerwertung fest.

PSD Bank Köln Lauf Cup 2014Wie immer gab es am Lauftag für jeden etwas im Programm. 1,2 Kilometer für die Jugend, 10 km in zwei Gruppen für die Schnellen unter 45 Minuten und langsamer sowie darüber hinaus erstmals Staffelwettbewerbe, bei der sich drei Läufer je eine Runde a 3,33 km teilten. 15 Teamstaffeln sowie neun Generationenstaffeln haben das um 13 Uhr ohnehin teilnehmerstärker antretende zweite Starterfeld nicht nur zahlenmäßig bereichert, sondern zudem für hohes Tempo an der Spitze gesorgt. So kann es im nächsten Jahr weitergehen. Dann bitte auch wieder mit den wie immer von Winfried Schmidt zur Verfügung gestellten obligatorischen Neujahrsberezeln, ein wenig feuchter Einstimmung auf den Silvesterabend sowie natürlich viel Sonne.

Veranstalter/ Ergebnisse TuS rrh. | Fotos 38. Heide Silvesterlauf

 

zurück | weiter

weiter zu älteren Artikeln: 2013 | 2012 | 2011